menu-1-1

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Intention unserer Website ist rein informativer Natur. Sie können die Inhalte unserer Website vollumfänglich nutzen, ohne dass von Ihnen die Angabe personenbezogener Daten erforderlich ist.

Dennoch erfolgt bereits dann eine Verarbeitung von Daten, wenn Sie unsere Website mit Ihrem Internet-Browser aufrufen oder mit uns per E-Mail in Kontakt treten. Gemäß Art. 4 Ziffer 1. der Verordnung (EU) 2016/679, also der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend nur DSGVO genannt), gilt als Verarbeitung jeder - mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren - ausgeführter Vorgang mit personenbezogenen Daten. Zu solchen Vorgängen gehören Erheben, Erfassen, Organisieren, Speichern, Verändern, Auslesen, Übermittlung, Bereitstellen oder Löschen.

Mit unserer Datenschutzerklärung informieren wir Sie über

  • den datenschutzrechtlich Verantwortlichen dieser Website
  • Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Ihre Rechte als datenschutzrechtlich Betroffener



A. Datenschutzrechtlich verantwortlicher Anbieter dieser Website

TOBIA BEAUTY STUDIO
Maxdorfer Straße 55
67071 Ludwigshafen
Deutschland

Telefon: 06237 - 5152
Telefax: 06237 - 9772758
E-Mail: info @ tobia-ruchheim.de



B. Informationen zur Datenverarbeitung

Unsere Website verwendet keine sogenannten Cookies, nutzt keine sogenannte ActiveX-Elemente und verwendet keine Web-Analyse-Dienste wie z.B. Google Analytics. Zur Nutzung unseres Angebotes sind keinerlei persönliche Daten von Ihnen erforderlich.
Dennoch gibt es für Sie als Nutzer zwei Aspekte mit datenschutzrechtlicher Relevanz, über die wir im folgenden informieren.

/1/ Daten auf dem Server unseres Providers

Beim Besuch unserer Website werden aus technischen Gründen und zur Gewährleistung eines sicheren Internetauftritts automatisch Daten durch Ihren Internet-Browser an unseren Provider übermittelt und in sogenannten Server-Log-Files gespeichert. Mit diesen Log-Files werden u.a. folgende Daten erhoben:

  • Typ und Version Ihres Internet-Browsers
  • das von Ihnen genutzte Betriebssystem
  • die Website, von der aus Sie auf unsere Website gewechselt sind (Referrer URL)
  • die Seiten unserer Website, die Sie besuchen
  • Datum und Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs
  • IP-Adresse des Internet-Anschlusses, von dem aus der Aufruf unserer Website erfolgt
Diese Speicherung in Server-Log-Files erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Sicherheit unseres Internetauftritts. Die Server-Daten sind nicht personalisiert, sie dienen uns ausschließlich zu statistischen Zwecken.

Die erfassten Daten werden nicht dauerhaft, sondern temporär gespeichert. Spätestens nach sieben Tagen werden die Daten wieder gelöscht, soweit keine weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken eines sicherheitsrelevanten Vorfalles erforderlich ist. Andernfalls sind die Daten bis zur endgültigen Klärung des Vorfalles ganz oder teilweise von der Löschung ausgenommen.

/2/ Kontakt per E-Mail

Sofern Sie per E-Mail mit uns in Kontakt treten, werden die dabei von Ihnen angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe Ihrer Daten sind zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage erforderlich. Ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie beispielsweise bei einer sich ggf. anschließenden Vertragsabwicklung.

Wir weisen hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die unverschlüsselte Übertragung einer E-Mail Sicherheitsrisiken mit sich bringt. Sie sollten deshalb vermeiden, sensible Daten wie z.B. Kontonummern oder ähnliche persönlichen Daten unverschlüsselt als E-Mail zu versenden.

Darüber hinaus weisen wir darauf hin, dass wir aus Sicherheitsgründen keine Dateien öffnen, die Sie ihrer E-Mail als Anhang beifügen. Aus diesem Grund nehmen wir z.B. per E-Mail keine Bewerbungsunterlagen entgegen.



C. Ihre Rechte als datenschutzrechtlich Betroffener

Bezugnehmend auf die oben beschriebenen Informationen zur Datenverarbeitung haben Sie das Recht

  • auf Auskunft, ob Sie betreffende Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so haben Sie das Recht auf Auskunft über die verarbeiteten Daten und auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO).
  • auf Erhalt der von Ihnen bereitgestellten Daten (vgl. auch Art. 20 DSGVO).
  • auf Korrektur oder Vervollständigung falscher bzw. unvollständiger Sie betreffender Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO).
  • auf Löschung der Sie betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO), oder - alternativ - soweit eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO.
  • auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde, sofern Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten durch den Anbieter gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstoßen (vgl. auch Art. 77 DSGVO).



Ludwigshafen-Ruchheim, den 26.05.2018

  btn-mail

menu-2

Zur Startseite wechseln Unsere Haarpflege Angebote Unsere Beauty Express Angebote Unsere Beauty Angebote Unser Shop Unseren Stellenangebote Unser Download Bereich für Werbepartner Hinweise zum Datenschutz Unser Impressum